Kantorin

 

Elena Potthast-Borisovets wurde 1977 in Sankt-Petersburg geboren. Das Studium im Fach Chorleitung schloss sie am Berufsmusik-Kolleg beim Rimskij-Korsakow Konservatorium - Musikakademie (1992-1996) in St. Petersburg ab; es folgten das Studium am Konservatorium mit Diplom Musikwissenschaft / Alte Kirchenmusik (1996-2001) und ein Aufbaustudium mit Promotion 2008 im Fach Kunstwissenschaft (Staatl. Rimskij-Korsakow-Konserv.). Ihre Orgelausbildung bekam sie bei Olga Minkina (1999-2003) und Tatjana Tschausova in Sankt-Petersburg. In Deutschland studierte sie an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford bei Prof. Dr. Rolf Schönstedt (2004-2005) und legte dort ihre Orgelprüfung ab (B-Examen). An der Hochschule für Musik und Tanz in Köln (HfMT) bei Prof. Dr. Winfried Bönig (2010-2013) studierte sie die Fächer Orgel-Solo und Kirchenmusik (A-Prüfung). Seit 2001 erfolgen Auftritte in Russland, Finnland und Deutschland mit verschiedenen Chören und Solisten als Organistin und Chorleiterin. Im Jahre 2008 gründete Elena Borisovets in St. Petersburg ein eigenes Musikensemble "MUSICA NOEMA", in dem junge Solisten mitwirken (2008, 2010, 2012, 2014 u.a. Teilnahme am Musik-Festival "CANTart" im Kreis Herford).

Seit Februar 2014 ist Elena Potthast-Borisovets die Kantorin an der St. Margareta in Wadersloh.

 
   

 

Informationen:

Unser nächstes Ziel ist eine besondere Gestaltung der Sonntagsgottesdienste. Wir laden dazu herzlich Chöre der Nachbargemeinden ein. Alle Musiker, die Interesse haben die Messen mitzugestalten, melden sich bitte bei Elena Borisovets (kantorin@kirchenmusik-wadersloh.de ).